Freiwillige Feuerwehr Stadt Orlamünde

Florian Orlamünde 1 - 43
Fahrgestell: Mercedes-Benz 917 AF
Aufbau: FGL Metz Luckenwalde
Baujahr: 1999
Typ: LF 8/6
Besatzung: 1/8 Gruppe
Tank: 600L Wasser / 60L MBSM / 20L ölbindemittel
Leistung: 800L/m bei 8bar
Gewicht: 9600 kg
 
Im Dienst seit: 1999
Das Löschgruppenfahrzeug 8/6 ist das Arbeitstier der Feuerwehr Orlamünde.
Das 7 m lange, 3 m hohe und 9,8 t schwere Fahrzeug hat ein Allrad-Straßen-Fahrgestell. Der Aufbau wurde von der Firma Metz vorgenommen und realisiert.

Das Fahrzeug verfügt über eine Mannschaftskabine, die ausreichend Raum für die Einsatzkräfte bietet. Negativ ist die relativ hohe Einstiegshöhe für Fahrer, Fahrzeugführer sowie Einsatzkräfte. Die Einsatzkräfte können Pressluftatmer (2 Stück) und weitere Ausrüstungen während der Fahrt anlegen.

Der 600 l Wassertank reicht für das Hauptaufgabengebiet des Fahrzeuges (technische Hilfeleistung und Bekämpfung von Klein- und Entstehungsbränden) aus.
Die einstufige Kreiselpumpe hat eine Nennförderleistung von 800 l/8bar.
Das Fahrzeug verfügt rechts über eine Schnellangriffseinrichtung.
 
Florian Orlamünde 1 - 62
Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1226
Aufbau: Hensel
Baujahr: 2008
Typ: GW - L2 (SW 2000)
Besatzung: 1/5 Staffel
Standardbeladung: 4x Rollcontainer B-Schlauch a 500 Meter
Leistung: 1000L/m bei 10bar (Tragkraftspritze)
Gewicht: 12000 kg
 
Im Dienst seit: 01.04.2008
Der GW-L2 besitzt ein handelsübliches Lkw-Fahrgestell mit Allradantrieb und Single-Bereifung sowie einer Ladefläche mit einer Plane und einer Ladebordwand. Zwischen Kabine und Pritsche ist ein Gerätekoffer vorhanden, um die Standardbeladung unterzubringen. Die Ladefläche bietet zudem Platz für 8 Rollcontainer oder Gitterboxen. Vier dieser Rollcontainer sind mit jeweils 500 Metern Schlauch beladen. Die Besatzung besteht aus einer Staffel (1/5).


 
Florian Orlamünde 1 - 4?
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4X4 BL FW
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2021
Typ: LF 10
Besatzung: 1/8 Gruppe
Tank: 1200L Wasser / 60L MBSMC / 20L ölbindemittel
Leistung: 1000L/m bei 10bar
Gewicht: 14000 kg
 
Im Dienst: Im Aufbau